Archiv

Ich möchte mich für den mama-im-job.de Newsletter anmelden. Im EVERLOVELETTER gibt es Tipps zu Evernote, Evernote Template Freebies, Infos zu Business und Familie, sowie zu kreativen Projekten.

Folgt mir auf Instagram: @babytoertchenliebe
Mein Account rund ums Babymädchen, Stricken, Häkeln & Nähen

WORKING MOM NEWS - Der Podcast für berufstätige Mütter

Stylebook BlogStars

BRIGITTE MOM BLOGS

~~~

Unterstützer:

Abendkleider günstig

Ratschläge rund um Familie, Haushalt und Partnerschaft

Kleider bei Bridesire.de

Rezept: Hähnchen-Avocado-Salat mit Honig-Senfsoße

REZEPT UND ETWAS ZUR MENÜPLANUNG IN EVERNOTE UND AN DER MAGNETTAFEL

In der letzten Woche hatten wir "Spaß" mit Temperaturen zwischen 34 und 36°C. Das war vielleicht lustig im Dachbodenschlafzimmer, kann ich euch sagen. Aber auch im Erdgeschoss stiegen die Temperaturen auf knapp 29°C. Und was mache ich? Entdecke mein Herz fürs Kochen und treibe die Temperaturen weiter in die Höhe.

Honey Mustard Chicken. Realisation und Foto: Petra A. Bauer 2021

Honey Mustard Chicken. Realisation und Foto: Petra A. Bauer 2021

HIER GEHT ES DIREKT ZUM REZEPT für HÄHNCHEN IN HONIG-SENF-SOSSE MIT AVOCADO-SALAT  *klick*

Also nicht, dass ich sonst nicht kochen würde. Aber eigentlich bin ich immer froh, wenn das die Kinder erledigen, weil ich meist gerade im Manuskript oder einer anderen Tätigkeit stecke, die ich nicht unterbrechen will, wenn es Zeit zum Kochen ist.

Um das klarzustellen: Die in diesem Haus lebenden "Kinder" sind inzwischen 23 (K4) und 25 (K3) Jahre alt, plus unser Enkelmädchen Miss Vorschulkind (langjährige Leser:innen kennen sie noch als Babytörtchen), die soeben sechs Jahre alt wurde, und bald Miss Schulkind ist. Also alle irgendwie fähig und willens zu kochen oder zumindest gerne zu helfen.

Bei der Hitze fiel das Schreiben auch schwer, und langsam bekomme ich Angst, dass der zweite Teil meiner Krimiserie CRIME AND THE CITY nie fertig wird, obwohl ich inzwischen 60.000 Wörter habe. Dabei ist der Band definitiv noch nicht auserzählt und diverse lose Enden müssen noch verknüpft werden. Mehr über das Making of, die Figuren und alles drumherum könnt ihr übrigens im #CATC-Blog lesen, wenn es euch interessiert. Schließlich bin ich nicht nur Mama & Oma. sondern auch Autorin, erstelle Planer, Kalender, Notizbücher & Lernmaterialien, werkle im Garten und handarbeite. Alles immer zu seiner Zeit.

Derzeit sieht es so aus, als würde sich montags bei mir alles um Essen und Menüpläne drehen. Früher haben wir nie geplant, sondern ziemlich spontan gekauft, was wir gerade essen wollten. Da wir während der Pandemie selten bis gar nicht einkaufen gehen*, lassen wir uns die Zutaten liefern. Das lohnt sich natürlich nicht täglich, also mussten wir zwangsläufig ein bisschen vorausplanen.

*Ich schwöre, die ganzen Schubser, Drängler, MaskenimLadenHeruntermacher und sonstige übergriffige Leute gehen in unseren Supermarkt nebenan. In allen anderen Märkten können sich die Leute benehmen, warum auch immer.

Meist hat Kind 4 die Rezepte zusammengesucht und die Einkaufs- / Bestelllisten geschrieben. Was dazu führte, dass ich immer fragte: "WAS essen wir heute nochmal?"

Auf Mastodon (ich bin mit meinem writingwoman-Account auf dem literatur.social-Server von Klaudia) bekam ich eines Tages die Anregung für einen Mealplan, den ich spontan auf meine Weise umgesetzte - als Erweiterung des Kalenders, den ich für Miss Vorschulkind gemacht habe:

Kalender und Mealplan / Menüplan. Idee, Realisation und Foto: Petra A. Bauer 2021

Von dort stammt auch die Idee mit einem Pizzatag pro Woche. In dem Fall war es ein fester Tag, aber - wie ich uns kenne -  klappt das bei uns nicht. Wir hatten erst freitags überlegt, aber da fliegt alle zwei Wochen der Liebste aus Zürich ein, und er hat dann schon im Flieger gegessen. Und da es sein Pizzarezept ist, wollen wir ihm das natürlich nicht ständig vorenthalten. Also bleibt unser Pizza-Tag flexibel. Pizza kann übrigens auch mal eine Toastie-Pizza sein, aber möglichst keine TK-Ware. Wir haben genug Mehl und Hefe hier, um auch mal eine Pandemie zu überstehen. Oh, Moment, da war doch was ...

Für die Pizza habe ich eine hübsche Grafik laminiert, alle anderen Rezepte kommen auf DIN-A8-Kärtchen. Dort steht auch, wo ich das Rezept finde, und auf der Rückseite sind die wichtigsten Zutaten notiert, damit wir auf einen Blick sehen was noch gekauft werden muss.

Zusätzlich habe ich unsere Menüpläne aber auch in Evernote. Dort sind teilweise die Rezepte verlinkt. Dann muss ich sie nur noch aus dem Plan heraus anklicken, wenn ich koche. Der iMac steht neben dem Herd :-)

Das Sternchen markiert die aktuelle Woche. Ich kann mir nie merken, welche Kalenderwoche wir gerade haben, und ich verteile manche Rezeptideen schon in die Pläne von nächster und übernächster Woche. Wenn die Sternchen-Woche vorüber ist, lösche ich den Stern und verschiebe den Plan ins Archiv (da kann ich zur Inspiration immer mal wieder nachschauen). Alles super praktisch. 

Beispiel für eine Menüplan-Woche in Evernote. Realisattion Petra A. Bauer 2021

So, dann habe ich also auch heute wieder erfolgreich prokrastiniert und bin Band 2 kein Stück vorangekommen. Aber es ist ja erst halb vier, da ist also noch genügend Tag übrig. Gestern lief gar nichts mehr; dafür habe ich heute Morgen schon das doppelte Tagespensum geschrieben.

Was ich wirklich gerne wüsste: Seid ihr Team Spontankochen oder Team Menüplan?
Ich freue mich über eure Beiträge dazu im Kommentarbereich ganz unten.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachkochen -

Petra A. Bauer

REZEPT FÜR 4 PERSONEN

HÄHNCHEN IN HONIG-SENF-SOSSE MIT AVOCADO-SALAT

Wichtig vorab: Nur eine Hälfte der Marinade zum Marinieren der Hähnchenteile benutzen. Die andere Hälfte für das Dressing beiseitestellen.

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets, gewaschen, gesalzen und gepfeffert

​für die Marinade / das Dressing braucht ihr

  • ca. 100 ml flüssigen Honig
  • 3 EL süßen Senf
  • 2 EL mittelscharfen Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 kleingehackte Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

für den Salat benötigt ihr

  • 150 g magere Schinkenwürfel
  • 4 große Salatblätter (vom Lieblingssalat)
  • 250 g Cocktailtomaten / Kirschtomaten
  • 1 große Avocado, in Längsscheiben geschnitten
  • 150 g Maiskörner
  • 1 kleine rote Zwiebel (halbe Ringe)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten der Marinade in einer flachen Schüssel vermischen. Die Hälfte davon als Dressing abnehmen und in den Kühlschrank stellen. Die Hähnchenbrustfilets in der Marinade wälzen und 2 Stunden (oder über Nacht) marinieren lassen, wenn möglich.
  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Etwas Butter oder Öl hineingeben. Die Hähnchenbrustfilets bei starker Hitze anbraten (damit keine Flüssigkeit austritt), erst danach die Hitze herunterschalten. Hähnchen nach dem Braten beiseite stellen.
  3. Anschließend die Schinkenwürfel kross braten.
  4. Die Salatblätter auf einer Servierplatte verteilen (alternativ für jeden einen Teller zurechtmachen, mit jeweils einem Salatblatt, oder wie viel ihr möchtet).
  5. Die Hähnchenteile in Scheiben schneiden und auf den Salatblättern anrichten
  6. Avocado an den Rändern verteilen
  7. Tomaten, Mais und Zwiebelscheiben drüberstreuen
  8. Das kühl gestellte Dressing mit 2 EL Wasser vermengen und über den Salat träufeln.
  9. Die Schinkenwürfel auf den Salat streuen und alles sofort servieren.

Dazu passt Baguette.

Guten Appetit!

Wenn ihr das Rezept nachkocht und es auf Instagram teilen wollt, freue ich mich über eine Erwähnung mit @babytoertchenliebe und #mijHähnchenAvocadoSalat

Honey Mustard Chicken. Realisation und Foto: Petra A. Bauer 2021

Honey Mustard Chicken. Realisation und Foto: Petra A. Bauer 2021

# Link | Petra A. Bauer | Dieser Artikel erschien am Montag, 28. Juni 2021 um 13:04 Uhr in LIFESTYLE, Essen & Trinken | 728 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren
Tags: Senf, Salate, Marinade, Honig, Honey Mustard Chicken, Hähnchenrezept, Avocado


28

KOMMENTIEREN

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Persönliche Angaben speichern? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)


KARRIERE

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Alles rund um den Arbeitstag von berufstätigen Müttern. hier ...

Berufe

Berufe

Berufe, in denen Mütter arbeiten hier ...

FAMILIE

Morgens

Morgens

Wir begleiten berufstätige Mütter durch das morgendliche Chaos vor Arbeitsbeginn. hier ...

Abends

Abends

Wir begleiten berufstätige Mütter durch die Nachmittags- und Abendstünden in Büro und Familie hier ...

LIFESTYLE

Organisation & Putzen

Organisation & Putzen

Dinge erledigen, putzen und Ordnung schaffen im Büro, Haushalt und Kinderzimmer. Wir verraten die besten Tipps. Oder wie man diese Arbeiten delegieren kann. hier ...

Social Media & Digital Lifestyle

Social Media & Digital Lifestyle

Mütter und Kinder in der technisierten Welt zwischen sozialen Netzwerken und digitalen Helferlein. Nützliches und Fun. hier ...

FREIZEIT

Ausflüge

Ausflüge

Familien-Ausflugstipps und was man bei Ausflügen mit Kindern bedenken sollte, auf mama-im-job.de hier ...

Bücher, Filme & Musik

Bücher, Filme & Musik

Buchempfehlungen und die schönste Musik für Eltern und Kinder. hier ...