WMN-009 Vom Filmbusiness zur Unternehmerin: Interview mit Stefanie Brauer von Sticky & Sweet

WORKING MOM NEWS - Der Podcast für berufstätige Mütter

In der neunten Podcast-Folge der WORKING MOM NEWS präsentiere ich euch das Interview mit der Unternehmerin Stefanie Brauer von  Sticky & Sweet. Die Mutter einer elfjährigen Tochter hat der besseren Flexibilität zuliebe den stressigen Job im Filmbusiness gegen ein eigenes Unternehmen eingetauscht und berichtet, worauf es ihrer Meinung nach dabei ankommt.

Viel Spaß beim Reinhören!

WMN-009 Interview mit Stefanie Brauer von Sticky & Sweet. Podcast für berufstätige Mütter

Die WorkingMomNews heute wieder mit einem Mompreneur-Interview.

 

HÖREN

SEHEN

Heute gibt es nix zu sehen. Die ersten drei Podcast-Folgen könnt ihr hier als Video anschauen.

SUPPORTER

ddorfer.info -  Düsseldorfer Familienmagazin mit Freizeitkatalog für Kinder und Jugendliche
Wir bedanken uns für die Unterstützung dieser Podcast-Folge Danke!

 

Ihr möchtet eure Werbung im WORKING MOM NEWS Podcast schalten?
Über die aktuellen Konditionen könnt ihr euch via werben@mamaimjob.de erkundigen.
Weitere Möglichkeit: Ihr könnt den Podcast und die anderen Inhalte von mama-im-job.de bei Patreon unterstützen und so dafür sorgen, dass ich weiterhin in der Lage bin, hochwertigen Content für berufstätige Mütter zu produzieren. Vielen Dank!
Vielen Dank, dass du mit einer kleinen Spende bei patreon.com die Inhalte von mama-im-job.de unterstützt.

SHOWNOTES - LINKS UND BEMERKUNGEN ZUR SENDUNG

Intern (also in meinem Kopf) heißen die WorkingMomNews inzwischen Life of a Working Mom, weil ich ja weniger News podcaste, sondern momentan eher aus meinem Leben berichte und Interviews präsentiere. Und Gespräche mit anderen berufstätigen Müttern sind auch in Vorbereitung. Aber das Etikett ist ja letztlich egal. Ich werde weiter den Hashtag #wmn benutzen.

Auf meine Frage vom letzten Podcast, welche Form ihr denn überhaupt bevorzugen würdet, hat Markus Jakobs (@kehrseite) folgendes geantwortet:

"Hallo Petra, ich habe mir wieder deinen Podcast angehört. Obwohl ich nicht zu deiner Zielgruppe gehöre fand ich es sehr interessant, wie du das alles managst. Solange die Zuschauerzahlen nicht in die Höhe schnellen, würde ich keine Formate planen und einfach machen. Bei vielen Youtubern z. B.die sich in Formate reinhängen, fehlt nach einiger Zeit die Leichtigkeit mit der sie angefangen haben."

Ich denke, Markus hat gar nicht so unrecht. Ich sollte die Freiheit dieses Mediums einfach genießen, auch wenn andernorts immer gesagt wird, der Erfolg liegt in der Fokussierung. Ihr könnt mir natürlich trotzdem weiterhin mitteilen, was euch am meisten interessiert. Denn ich würde meime Hörer auch gerne besser kennenlernen.

  • Ankündigung: Ich fahre zur New Media Europe Conference nach Manchester
  • Interview mit Stefane Brauer von Sticky & Sweet
     

FRAGE DES TAGES

Was interessiert euch besonders am Leben berufstätiger Mütter in anderen Ländern? Möglicherweise habe ich die Gelegenheit zu kurzen Interviews in Manchester und könnte eure Fragen stellen.

Lasst es mich bitte auf einem der möglichen Kanäle wissen! (hier in den Kommentaren, bei Soundcloud, Facebook, Twitter, Google, per Mail - siehe unten)

MITMACHEN

Wenn ihr uns Soundschnipsel, Antworten auf die Frage des Tages, Anregungen für Themen, etc. schicken möchtet, genügt eine Mail an redaktion@mama-im-job.de

PODCAST ABONNIEREN

via iTunes

via Soundcloud

via FeedBurner

VERFOLGT UNS!


 

 

# Link | Petra A. Bauer | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 02. September 2015 um 19:17 Uhr in PODCAST | 1810 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren
Tags: WMN, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Unternehmerin, Sticky & Sweet, Podcast, Mompreneur, Mama im Job, Interview, Gründerin


02