Allerliebstes Trollmützchen

Unseren Urlaub haben wir in Schweden verbracht und da war es kälter, als ich gehofft hatte. Deshalb habe ich für unser Enkelmädchen buchstäblich in einer Nacht- und Nebelaktion dieses niedliche Trollmützchen gestrickt:

Ein niedliches Zwergenmützchen fürs Babytörtchen

Ein niedliches Zwergenmützchen fürs Babytörtchen

Meine Anregungen finde ich eigentlich fast alle auf Instagram, wo ich inzwischen für die Handarbeits- und Enkelmädchenfotos den Account @babytoertchenliebe betreibe. Ich freue mich, wenn ihr mir dort folgen möchtet :-)

Leider weiß ich überhaupt nicht mehr, bei wem ich diese süße Mütze gefunden habe, aber bei dem Foto fand ich den Hinweis auf kirschkernzeit.ch, die leider keinen Instagram-Account hat. Also habe ich mich komplett durch ihr inspirierendes Blog gewühlt und fand bei einem Eintrag von 2014 endlich den Link zu ela-strickt wo sich der Hinweis darauf befand, wo ich die Trollmützen-Anleitung (oft auch Zwergenmütze genannt) finden konnte.

Das nur mal als kleiner Eindruck davon, wie verschlungen die Pfade durchs Netz manchmal sind, bis ich gefunden habe, was ich suche ;-)

Ich bin immer noch begeistert davon, wie einfach diese Mütze zu stricken war, und es wird vermutlich nicht die letzte dieser Art sein.

Zwergenmützchen auf Babytörtchen. Das Foto entstand am Ferienhaus auf dem Grundstück am Ringsjö in Schonen. Foto: Petra A. Bauer

Zwergenmützchen auf Babytörtchen. Das Foto entstand am Ferienhaus auf dem Grundstück am Ringsjö in Schonen. Außerdem trägt sie ihren Baby-Hoodie und einen Loopschal, den Kind 4 genäht hat.
Foto: Petra A. Bauer

DIE WOLLE

Da ich gerade dabei war, für Kind 4 einen Pulii aus der Zauberball-Wolle Charisma* zu stricken und absehen konnte, dass ich nicht den gesamten Wollvorrat verbrauchen würde, nahm ich diese Wolle doppelt und strickte mit Nadelstärke 4,5 mm das Mützchen daraus. Wenn ihr die Wolle kaufen möchtet: Ein Knäuel reicht locker (doppelt genommen) für mehrere Mützen.

Eine Nacht- und Nebel-Aktion war es übrigens tatsächlich, weil ich spätnachmittags anfing und spätabends fertig war. Weil die Süße auf dem Arm von Kind 4 schlief und wir alle gemeinsam im Wohnzimmer saßen, erleuchtete nur das Licht des Fernsehers mein Strickzeug, was hieß: Ich sah eigentlich gar nichts. Aber das Licht im Ferienhaus war so unangenehm grell, das hätte die Kleine gestört. Aber ich habe schon häufig blind gestrickt, v.a. glatt rechts in Runden, da machte das nichts aus. Es bezeugt nur, wie einfach die Anleitung ist.

Wenn ihr also ein schnelles Mützchen für euer Baby oder Kleinkind sucht - mit dieser Trollmütze / Zwergenmütze könnt ihr absolut nichts falsch machen und sie sieht so süß aus <3

Viel Spaß und liebe Grüße

Petra A. Bauer

*Affliate-Link - Mit einem Klick könnt ihr meine Arbeit unterstützen. Ich danke euch von Herzen Vielen herzlichen Dank!

Die Anleitung für die Mütze TROLL findet ihr kostenlos im Ravelry-Account von Gabriela Widmer-Hanke.

Apropos Ravelry: Meinen Account (writingwoman) findet ihr hier.

Ein niedliches Zwergenmützchen fürs Babytörtchen

# Link | Petra A. Bauer | Dieser Artikel erschien am Samstag, 15. Oktober 2016 um 16:39 Uhr in LIFESTYLE, KREATIVBUERO, Selbermachen, Beauty & Fashion | 1822 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren
Tags: Zwergenmütze, Zwergenmützchen, Trollmütze, Trollmützchen, Stricken für Kinder, Stricken für Babys, stricken, Mützen, Mütze für Kinder, Mütze, Kindermütze


15