Linktipp-Mittwoch KW 6

Der Linktipp-Mittwoch auf mama-im-job.de

KARRIERE

Selbstverwirklichung und Karriere
Porträt einer jungen Mutter, die Studium, Kind und ihren Beruf als Yogalehrerin unter einen Hut bringt. Lesenswert!

SCHULE / BILDUNG

TED-Talk mit Ken Robinson: Schule erstickt die Kreativität
Wir sind uns sicher einig, dass im heutigen Bildungsssystem viel zu wenig auf die wirklichen Talente von Kindern eingegangen wird. Nicht nur Sir Ken Robinson ist der Meinung, dass Kreativität für Bildung ebenso wichtig ist, wie Lesen und Schreiben, und dass man sie deshalb gleichewrtig behandeln sollte. Kinder sind bereit etwas zu riskieren, und wenn sie etwas nicht verstehen, probieren sie es einfach aus. Trial and error. Dummerweise sind Fehler in unserem Bildungssystem "böse", und so wird die Lust am Ausprobieren, an der Kreativität wegerzogen.

Auf allen Stundenplänen der Welt stehen Mathe und Sprachen ganz oben auf der Liste, die schönen Künste (Kreativität!) ganz unten. Und selbst da gibt es noch eine Hierarchie: Kunst und Musik wird unterrichtet, Theaterspielen und Tanz praktisch gar nicht (außer mal in einer AG vielleicht). Auch wenn ich jetzt schon vieles vorweggenommen habe - schaut euch den TED Talk trotzdem an. Ken Robinson spricht sehr unterhaltsam, und die Geschichte der kleinen Tänzerin, die später die Andrew Lloyd Webber Musicals choreografiert hat, ist wirklich sehr anrührend: "We came into this room at the dancing school, and it was full of people, like me. People, who had to move to think." Wer weiß, wie viele kleine potenzielle Tänzer heute unglückliche Gabelstaplerfahrer sind, weil sie als ADHSler an den Rand gedrängt wurden?

Ken Robinson sagt, wir müssen die Idee des Reichtums menschlicher Fähigkeiten wieder zulassen und neu entwickeln, weil unsere Hirne durch das vorherrschende Bildungssystem so ausgebeutet wurden, wie wir die Erde um eines bestimmten Rohstoffes Willen ausbeuten. Ich finde diesen Gedanken sehr klug und erschreckend richtig und wünsche mir, dass wir in den Kommentaren eine Diskussion dazu führen könnten, wie ein Bildungssystem aussehen könnte, dass die Stärken von Kindern fördert, anstatt sie mit Ritalin ruhigzustellen.

LIFESTYLE

Unschlagbare Mischung: Magazine & Kaffe. via Mit Vergnügen

Eine unschlagbare Kombination: Magazine & Kaffee
Welches Getränk passt am besten zu welcher Lektüre? Interessante Tipps zu Magazinen, die noch nicht jeder kennt (und zu interessanten Kaffeemischungen).

Organize my life - aufgeräumter Wäscheschubladen
Heike räumt ihr Haus auf und lässt uns daran teilhaben. Im verlinkten Beitrag ist der Wäscheschrank dran. Sie hat praktische Schubladenteiler gebaut und stellt ihre T-Shirts hochkant hinein. Sehr sinnvoll, wenn ich überlege, wie blöd es sonst ist, wenn man ein Shirt von ganz unten aus einem der üblichen Schrankstapel zieht.

Magic Cleaning - Wie richtiges aufräumen ihr Leben verändert*
Den Trick mit den aufrechten T-Shirts kannten wir schon aus dem Magic Cleaning Buch von Marie Condo. Die Gute scheint zwar schon ein bisschen durchgeknallt zu sein, weil Aufräumen ihr alleiniger Lebensinhalt zu sein scheint, aber einige ihrer Tricks sind wirklich hilfreich.

SOCIAL WEB

Das Schweigen im Blog
@punktefrau Christine Dingler über das Unsocial im Social web

Social Media Sucht: 25 Indizien, dass Sie an der Web-Nadel hängen
Nicht ganz ernst gemeinter Test von @karrierebibel zur Social Media Abhängigkeit. Ich hab rd. 20mal genickt ;-) Und ihr so?

 

Flattr this

# Link | Petra A. Bauer | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 05. Februar 2014 um 00:05 Uhr in Linktipp-Mittwoch | 2058 Aufrufe | 2 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren
Tags: TED Talk, Studium, Social Media Sucht, Schule, Mütter und Studium, Magic Cleaning, MAGAZINE, Linktipps, Kreativität, Kaffee, Fehler machen dürfen, aufräumen, ADHS


05