Ausflugstipp: Miniatur-Wunderland in Hamburg

Stimmt schon, einige von uns sind gerade im Skiurlaub, Aber diese idyllische Landschaft ist nicht in den Alpen fotografiert worden, sondern in Hamburg, Da gibt es nämlich das wunderbare Miniatur Wunderland, das nicht nur die Augen eurer Kinder zum Leuchten bringen wird. Als Ausflugstipp legen wir es auch denen ans Herz, die weiter entfernt wohnen.

Schneelandschaft im Miniatur Wunderland

Foto: Petra A. Bauer 2014

Kürzlich haben wir euch die Food Dioramen mit Minimenschen vorgestellt. Im Prinzip ist das Miniatur Wunderland nichts anderes, nur, dass es viel größere Dimensionen hat und dort nicht mit Essen herumgespielt wird.

Rom aus Pappe im Miniatur Wunderland

Foto: Petra A. Bauer 2014

Modelleisenbahn - Der perfekte Anlagenbau: Planung - Bauen - Detailgestaltung - Betrieb*

Offenbar ist die Unterkonstruktion der meisten Dioramen aus Pappe, wie man im Foto oben sehen kann. Und die Modelleisenbahn* ist längst nicht mehr der Schwerpunkt. Natürlich gibt es als große Klammer die Eisenbahnanlage, aber ebenso beeindruckend ist der Flughafen, Schiffe, die Elbphilharmonie (die im Minitatur Wunderland bereits fertig ist, im Gegensatz zum Original *g*) und meine Lieblingszenerie (naja, unter anderem ...): das Festivalgelände.

Bei Tag:

Festivalgelände im Miniatur Wunderland bei Tag

Foto: Petra A. Bauer 2014

und bei Nacht:

Festivalgelände im Miniatur-Wunderland bei Nacht
 

Foto: Petra A. Bauer 2014

Was auch sehr super ist - auch wenn ich kein HSV-Fan bin - ist die absolut originalgetreue Nachbildung der Imtech-Arena. Sieht aus, als flöge man mit dem Hubschrauber über das Fußballstadion.

Und wenn ihr jetzt immer noch nicht auf den Geschmack gekommen seid, dann ist euch auch nicht zu helfen ;-)

Wenn es euch aber gefällt, dann auf nach Hamburg:

Miniatur Wunderland Hamburg
Kehrwieder 2, Block D
20457 Hamburg - Speicherstadt

Das Miniatur Wunderland hat 365 Tage im Jahr geöffnet. Es ist äußerst ratsam, Karten im voraus online zu reservieren, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Gerade in der kalten Jahreszeit sind die Schlangen SEHR lang.

* Affiliate-Link

# Link | Petra A. Bauer | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 23. Januar 2014 um 17:43 Uhr in FREIZEIT, Ausflüge | 1970 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren
Tags: Nachbildungen, Modelleisenbahn, Modelle, Modellbau, Miniatur Wunderland, Hamburg, Eisenbahn, Dioramen, Ausflugstipp


23